Making of urbanharbor

„Transformation und Revitalisierung der alten Industriebrachen zu einem modernen, architektonisch ansprechenden Lebens- und Arbeitsraum.“

Max Maier
Entrepreneur – maxmaier urbandevelopment

Unter dieser Bauphilosophie wurden die ehemaligen Hallen 6 und 7 des Hüller-Hille Areals in den heutigen urbanharbor transformiert. Dabei wurden die historischen Bezugsachsen im gesamten Bauprozess sensibel im Kontext der Stadt unter der Bedingung Industrie 4.0 und dem soziologischen Wandel erhalten. Seit der Fertigstellung im Herbst 2016 verkörpert der urbanharbor das Herzstück der Weststadt.

weitere Beiträge

Industriekultur

Alte Kantine Hüller Hille

Der aus Pommern stammende Karl Hüller gründete im Jahre 1923 die “Vorrichtungsbau Hüller AG“ in Ludwigsburg. Zuvor hatte er sich ...

Lesen
Ludwigsburger Kreiszeitung

Gewerbegebiet West als Vorzeigemodell

Zusammen mit den Unternehmen will Ludwigsburgs OB Werner Spec die Weststadt bis zur Internationalen Bauausstellung in zehn Jahren auf Vordermann ...

Lesen
Marketing Club Neckar-Alb

Exzellenz statt Egomanie

Im Zeichen der Digitalisierung bietet das Unternehmen jetzt ein System für Lebensmittellogistik an, das neben detaillierten Informationen zu jedem Behälter ...

Lesen